Unser Haus

Professionell, innovativ und vielseitig

Das NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Wiener Neustadt liegt am südöstlichen Stadtrand von Wiener Neustadt und grenzt unmittelbar an den öffentlich zugängigen Akademiepark, welcher für Jung und Alt einen sehr weit reichenden Erholungsraum schafft. Es bietet für 164 Menschen, aufgeteilt in sechs Wohnbereichen, ein zu Hause. Außer geriatrischer Pflege bietet das Pflege- und Betreuungszentrum Wiener Neustadt auch Sonderpflegeformen, wie die Betreuung von Apalliker-, Wachkoma- und Hospizpatienten an. Tages-, Kurzzeit- und Übergangspflege sind weitere Angebote des Hauses.

Die nahgelegene Busstation, diverse Lebensmittelgeschäfte in direkter Umgebung sowie die leicht erreichbare Innenstadt ermöglichen den BewohnerInnen des Pflege- und Betreuungszentrums Wiener Neustadt einen selbstbestimmten und individuellen Alltag.

Die Räumlichkeiten gestalten sich hell, großzügig und freundlich. Bei der Ausstattung wurden die speziellen Bedürfnisse der Zielgruppe besonders berücksichtigt. Durch individuelle Gestaltungsmöglichkeiten der Ein- und Zweibettzimmern wird ein Ort der Geborgenheit und des Wohlfühlens geschaffen. Nicht nur die Großzügigkeit in der Architektur, sondern auch das Flair beeindrucken BesucherInnen beim Betreten des Hauses.

Historie

  • 06.06.2004 Feierliche Eröffnung durch LH-Stv.in Liese Prokop
  • 11.06.2003 Übersiedlung in den Neubau (Abbruch des Altbaues)
  • 10.10.2000 Beschluss der NÖ Landesregierung eines Neubaues
  • 27.10.1962 Feierliche Eröffnung durch LH DDDr. h.c. DI Leopold Figl (220 Betten/ 4- und 6-Bettzimmer)
  • 19.11.1959 Beschluss es NÖ Landtages zur Errichtung des NÖ Landes-Fürsorgeheimes Wiener Neustadt

164 Pflege- und Betreuungsplätze (davon 10 Hospiz-, 12 Schwerstpflege-, 24 Übergangspflegeplätze und einen Kurzzeitpflegeplatz);
150 MitarbeiterInnen

  • Grundstück: 25.597 m²
  • Bebaute Fläche: 5.447 m²
  • Umbauter Raum: 37.891 m²
  • Nutzfläche: 11.025 m²

Hausordnung PBZ Wr. Neustadt 

Unser Leitsatz: Gesund und gepflegt. Ein Leben lang.
Sich wohl fühlen bedeutet im PBZ Wiener Neustadt Zugehörigkeit, das gemeinsame Erleben von Freude und Trauer sowie Menschen um sich zu haben, die für einen da sind.

Wolfgang Friessenbichler, MBA, Direktor

Unser Haus

Unser Team

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen!

Ehrenamt

Eine (neue) Aufgabe, die Sinn macht

Ausstattung

Wohlfühlen, wie daheim...

Küche

Essen und Trinken hält Leib und Seel' z'samm

Hausservice

Haustechnik, Wäscherei und Reinigung sind wichtige Säulen für einen funktionierenden Hausbetrieb

Projekte

Innovation fördern, Wachstum schaffen und Zusammenarbeit forcieren